Veranstaltungen - Kunst & Kultur - Konzert: Dave Peabody & Regina Mudrich (GB/D)

Der Termin liegt in der Vergangenheit

Konzert: Dave Peabody & Regina Mudrich (GB/D)

Konzert: Dave Peabody & Regina Mudrich (GB/D)
 

Samstag, 23.03.2019, 19:00 - 21:45 Uhr

Tickets ab Januar bei der Touristik-Information Jesteburg, der Touristikinformation Buchholz, sowie im Büro des Seniorenwohnsitz Bendestorf.

Reservierung ab sofort per email unter info@film-bendestorf.de

old blues, some early jazz... and the odd oddity

Dave Peabody ist ein begeisterter Filmfan, und freut sich sehr auf das Konzert zusammen mit Regina Mudrich im Bendestorfer Filmmuseum, wo die beiden ihre brandneue CD vorzustellen werden.

Das Programm dieses international besetzten Duos besticht durch große Lebendigkeit und Abwechslung. Acoustic Blues, eine Prise Jazz und musikalische Seltsamkeiten - das Duo präsentiert die Musik Amerikas zu Beginn des 20. Jahrhunderts charmant und überaus unterhaltsam.

Dave Peabody und Regina Mudrich trafen sich im Oktober 2014 im Gewoelbe Vegesack (Bremen) beim Soundcheck seines Konzertes. Dave war begeistert von Reginas musikalischem Können und bat sie in den kommen­den zwei Tagen mit ihm gemeinsam zu proben. Ohne zu zögern lud er sie ins Studio ein um einige Songs aufzunehmen. Daraus entstand das Album "Right Now Blues", eine Mischung aus frühem Blues und eigenen eher ungewöhnlichen Songs mit caribischen Einflüssen bis hin zu frühen Jazzsongs. Reginas Sensibilität und unmittelbares Verständnis der Musik gibt den Songs ein frisches Gefühl. Seither sind sie europaweit als Duo unterwegs. 2016 waren sie als einzige Artisten im Bereich „Acoustic Blues“ Gast beim Duvel Blues Festival eingeladen, 2017 waren sie Headliner des Bluesfestival Mettmann. Die Produktion der neuen CD „Some Of These Days“ ist abgeschlossen und sie wird unter dem Label TimeZone offiziell im März 2019 veröffentlicht.

Der Sänger, Produzent und Fotograf Dave Peabody wurde von der „British Blues Connection“ und dem „Blues In Britain Magazine“ im Bereich „Acoustic Blues“ drei Mal zum „Artist of the Year” gekürt. Als Gitarrist und Sänger begann er seine Laufbahn Mitte der 60er Jahre in der Blütezeit des britischen Blues-Boom.

Dave kann auf eine große Anzahl von veröffentlichten Alben unter seinem eigenen Namen zurück blicken und auf u?ber dreißig Alben mit anderen Blues und Folk-Musiker, u.a. wie Grammy Award- Gewinner Harmonikaspieler Charlie Musslewhite, dem Pianisten Big Joe Duskin (Cincinnati), Bluesman Big Boy Henry (North Carolina), Mundharmonikaspieler Neal Pattman (Georgia) und dem Banjospieler Debby McClatchy (Kalifornien). Er spielte zahlreiche Europatourneen, begleitete  nebem vielen anderen Roy Bookbinder, John Hammond Jr., und Dave Van Ronk. Er trat auf in Clubs und auf Festivals in über zwanzig verschiedenen Ländern. Nach über fünfzig Jahren im Bereich Blues ist Dave einer der erfahrensten britischen Blues Künstler.

Regina Mudrich spielte auf Konzerten ehe sie Lesen oder Schreiben konnte. Im Frühförderungsprogramm der DDR wurde sie streng klassisch zur Violinistin ausgebildet. Sie besuchte die Spezialschule für Musik der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar und war Schülerin von Prof. Hasch. Nach einem Studium für Musik, Musikwissenschaft, Kunst und Geschichte in Weimar, Hannover und Oldenburg öffnete sie ihren musikalischen Horizont und begann frühe Bluesmusik, Rock und Folk-Music zu spielen und Künstler der verschiedenen musikalischen Genres zu begleiten - ihr Spektrum reicht von Experimenteller Musik über Folk, Rock, Blues, traditionellem Jazz bis hin zur Klassik. Sie überzeugt durch ihr sensibles und facettenreiches Improvisationsgeschick, und spielte mit diversen internationalen Künstlern aus verschiedenen musikalischen Genres zusammen

Besetzung:

Dave Peabody - Gitarre und Gesang

Regina Mudrich - Violine

Tickets
14 € Vvk, 16 € AK (Vvk: Senioren-Wohnsitz Bendestorf, Jesteburg-Touristik, Touristinformation Buchholz)

Veranstaltungsort
Filmmuseum Bendestorf
Am Schierenberg 2, 21227 Bendestorf
Filmstudio
Homepage: film-bendestorf.de/termine/
Veranstalter
Freundeskreis Filmmuseum Bendestorf e.V.
Am Schierenberg 2, 21227 Bendestorf
Kontaktdaten:
Telefon:
Email: info@film-bendestorf.de
Homepage: www.film-bendestorf.de